Pflegeprodukte Testberichte

TOP Produkt: Opti Free RepleniSH
Opti Free RepleniSH
Gesamtbewertung:
4 Sterne
Produktdaten:
Stückzahl: 2x300 ml
16,99 €
Händlerangabe vom 28. Juli 2017 16:46
ZUM ANBIETER »
von Amazon inkl. Versandkosten
1. Opti Free RepleniSH Opti Free RepleniSH (16,99 €*)4 Sterne
Gerade auf die Pflege von Kontaktlinsen sollte man große Aufmerksamkeit schenken.Leider ist  dieses Pflegeprodukt mit dem Namen Opti Free RepleniSH ist zwar nicht das günstigste, aber bei meinen Augen gibt es nicht den Slogan Geiz ist Geil. Bei dem Produkt hatte ich noch nie Testbericht lesen »
2. Solo Care Aqua Solo Care Aqua (25,45 €*)4 Sterne
Hallo, mein Name ist Sebastian und ich arbeite als Ingenieur in einem Büro und bin in meiner Freizeit leidenschaftlicher Sportler. Ich benutze seit über 2 Jahren die Linsen der Firma AirOptix. Lange Zeit war ich auf der Suche nach der für mich passenden Kontaktlinsenflüssigkeit. Testbericht lesen »
3. Unica Sensitive Unica Sensitive (15,00 €*)2.5 Sterne
Solo Care Aqua Solo Care Aqua (25,45 €*)4 Sterne
Hallo, mein Name ist Sebastian und ich arbeite als Ingenieur in einem Büro und bin in meiner Freizeit leidenschaftlicher Sportler. Ich benutze seit über 2 Jahren die Linsen der Firma AirOptix. Lange Zeit war ich auf der Suche nach der für mich passenden Kontaktlinsenflüssigkeit. Testbericht lesen »
Opti Free RepleniSH Opti Free RepleniSH (16,99 €*)4 Sterne
Gerade auf die Pflege von Kontaktlinsen sollte man große Aufmerksamkeit schenken.Leider ist  dieses Pflegeprodukt mit dem Namen Opti Free RepleniSH ist zwar nicht das günstigste, aber bei meinen Augen gibt es nicht den Slogan Geiz ist Geil. Bei dem Produkt hatte ich noch nie Testbericht lesen »
Unica Sensitive Unica Sensitive (15,00 €*)2.5 Sterne

Richtige Kontaktlinsen Pflege

Um möglichst lange Freude an den Kontaktlinsen zu haben, ist die Pflege der guten Stücke das A und O. Abhängig von dem Kontaktlinsenmaterial muss das dazu passende Pflegeprogramm ausgewählt werden. Zunächst wird hierbei unterschieden zwischen Pflegesystemen für weiche und harte Linsen. Zumeist besteht die Pflege in der Reinigung über Nacht. Hierzu werden die Linsen in einen mit der Reinigungslösung gefüllten Aufbewahrungsbehälter gelegt. Bei einigen Systemen werden der Lösung noch Reinigungstabletten hinzugefügt. Für die Pflege zwischendurch empfiehlt sich die Verwendung einer Kochsalzlösung. Bei längerem Tragen der Kontaktlinsen oder bei trockenen Augen ist das Benetzen mit einer Kochsalzlösung sehr angenehm. Es gibt auch sogenannte All-in-One-Systeme, die sowohl zur nächtlichen Reinigung als auch zum Befeuchten zwischendurch verwendet werden können. Hartnäckige Ablagerungen können sowohl durch Rückstände von Kosmetika und Cremes entstehen, wie auch Proteinablagerungen aus der Tränenflüssigkeit. Zur Entfernung solcher Ablagerungen werden spezielle Enzymtabletten angeboten. Um die Verschmutzung der Kontaktlinsen von außen so gering wie möglich zu halten, sollte beim Einsetzen und Herausnehmen der Kontaktlinsen darauf geachtet werden, dass die Hände frisch gewaschen sind. Wichtig ist es auch den Reinigungsbehälter regelmäßig auszutauschen, da sich dort im Laufe der Zeit Keime ansiedeln können, die zu Infektionen des Auges führen können.

*Alle Angaben ohne Gewähr. Preis kann jetzt höher sein.