Farbige Kontaktlinsen Testberichte

TOP Produkt: FreshLook Colorblends
FreshLook Colorblends
Gesamtbewertung:
4 Sterne
Produktdaten:
Wassergehalt: 55%, Linsendurchmesser: 14.5mm, Tragezeit: 12 Stunden, Basis Curve: 8.6, Stückzahl: 2
19,90 €
Händlerangabe vom 22. September 2017 03:02
ZUM ANBIETER »
von Amazon inkl. Versandkosten
1. FreshLook Colorblends FreshLook Colorblends (19,90 €*)4 Sterne
Die Farbigen Kontaktlinsen sind in der Lage Deine Augenfarbe fast natürlich zu verändern. Es gibt sie in verschiedenen Farben. Ich habe die Haselnuss Farbe getestet. Ich war vom Aussehen voll überrascht. Ganz deckt es meine ursprüngliche grüne Farbe nicht ab, aber ich bin Testbericht lesen »
2. SofLens Natural Colors Monatslinsen SofLens Natural Colors Monatslinsen (12,20 €*)4 Sterne
Diese Monats Farblinse unterstützt Ihre Augenfarbe sehr prägnant. Die Linse wird in 9 verschiedenen Farben angeboten. Ich habe mich für pacific entschieden. Dadurch wurde mein Blick irgendwie stechender. Die Farbe pacific erinnert irgendwie an die blaue des Meers. Da ich trockene Testbericht lesen »
SofLens Natural Colors Monatslinsen SofLens Natural Colors Monatslinsen (12,20 €*)4 Sterne
Diese Monats Farblinse unterstützt Ihre Augenfarbe sehr prägnant. Die Linse wird in 9 verschiedenen Farben angeboten. Ich habe mich für pacific entschieden. Dadurch wurde mein Blick irgendwie stechender. Die Farbe pacific erinnert irgendwie an die blaue des Meers. Da ich trockene Testbericht lesen »
FreshLook Colorblends FreshLook Colorblends (19,90 €*)4 Sterne
Die Farbigen Kontaktlinsen sind in der Lage Deine Augenfarbe fast natürlich zu verändern. Es gibt sie in verschiedenen Farben. Ich habe die Haselnuss Farbe getestet. Ich war vom Aussehen voll überrascht. Ganz deckt es meine ursprüngliche grüne Farbe nicht ab, aber ich bin Testbericht lesen »

Farbige Kontaklinsen mit und ohne Stärke günstig kaufen

Mit farbigen Kontaktlinsen kann jeder, der es schon immer mal wollte, eine andere Augenfarbe ausprobieren. Auf den Linsen ist die Irisstruktur eingearbeitet. In der Mitte befindet sich ein Loch für die Pupille. Dabei gibt es Möglichkeiten mit der Linse die Augenfarbe für die Tragezeit komplett zu wechseln oder mit leicht getönten Linsen die eigene Augenfarbe zu verstärken. Farbige Kontaktlinsen sind prinzipiell ungefährlich. Dabei geht der Zweck auch über den kosmetischen hinweg. Farbige Kontaktlinsen gibt es auch mit Sehschwächenkorrektur für nahezu alle Arten von Fehlsichtigkeit. 

Prinzipiell sind farbige Kontaktlinsen ungefährlich. Sie sollten allerdings fachgerecht angepasst und nicht zu lange getragen werden. Nimmt man nicht gerade eine Linse mit gelber oder roter Iris, wirken sie sehr natürlich. Einige kleine Einschränkungen muss man jedoch beachten. Einige Farblinsentypen können beim Autofahren nachts nicht unbedenklich getragen werden. Da farbige Linsen in der Mitte ein nicht veränderbares Guckloch haben, kann es in manchen Lichtsituationen sein, dass es für die Pupille zu klein ist.

Darüber hinaus gibt es auch die Fun-Linsen, eine Variante von Linsen, wo statt einer farbigen Iris, andere Motive eingearbeitet sind. Die Möglichkeiten dabei sind sehr vielseitig. Katzenaugen, Fußbälle oder auch Markenlogos sind Beispiele für die beinahe grenzenlosen Möglichkeiten. Da der Motivdruck der Fun-Linsen Blick- und Gesichtsfeld einschränken, sollten sie nur kurz getragen werden.

*Alle Angaben ohne Gewähr. Preis kann jetzt höher sein.